Mitmachen

Sie wollen mitsingen? Ihr wollt mitsingen?

Sind Sie geimpft, genesen oder getestet (PCR)?

Zögern Sie nicht, sich per Telefon oder E-Mail beim Chorleiter zu melden. Geübte und erfahrene Sängerinnen und Sänger sind in unserem Verein herzlich willkommen. Wir erarbeiten 2-3 Chorprojekte pro Jahr. Die Proben finden in Sankt Augustin statt, meistens Montags von 19:15 – 22:00 Uhr. Sondertermine erfahren Sie vom Chorleiter. 

Kontakt:

Telefon: 02242-866792
E-Mail: info@forum-vocale-rhein-sieg.de

Weitere Fragen beantwortet unser FAQ auf dieser Seite.

Gerne sind Sie / seid ihr auch im Konzertchor Rhein Sieg“ willkommen, einem weiteren Chor unseres Chorleiters.

Corona-Auflagen

Die Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 19.8.21 erlaubt Chorproben ohne Maske unter Einhaltung der 3G Regel – Geimpft, Genesen, Getestet (Nachweis eines PCR-Tests).

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche mit Schülerausweis gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen und müssen zur Teilnahme an Proben (ohne Maske) keinen weiteren gültigen PCR Test vorlegen.

FAQ - Häufig gestellt Fragen

Ja, das ist möglich. Dazu braucht man kein Vereinsmitglied zu sein. An den Konzertkosten beteiligt man sich mit dem halben Jahresbeitrag (wir haben in der Regel zwei Konzerte im Jahr)

Chormitglieder zahlen einen Jahresbeitrag von xxx €. Der größte Teil wird für Konzerte verwendet (Plakate, ggfs. Orchester und/oder Solisten). Weiterhin fallen Kosten für Raum-Miete an, und auch der Chorleiter bekommt eine Aufwandsentschädigung.

Benötigte Noten müssen gekauft werden, sofern sie nicht frei im Internet bereit stehen.

Hier findet man die Satzung des Vereins und das Aufnahmeformular.

Ja.

Mit seinen engagierten Mitgliedern leistet das Forum Vocale einen großen Beitrag zum kulturellen Leben im Rhein-Sieg Kreis. 

Gerne können Sie sich mit Ihrer Spende daran beteiligen. Wir freuen uns über jeden Betrag!

Durch die Vereinsmitgliedschaft entstehen keine Nachteile. Es gibt auch keine finanzielle Haftung. Ein Verein ist aus rechtlichen Gründen nötig, aber auch damit Spenden steuerlich absetzbar sind.

Natürlich kann jeder mal verhindert sein. Wir erwarten aber ernsthaftes Bemühen, regelmäßig zu den Proben zu erscheinen.

Ja. Die Programme werden zu Hause einstudiert. Zur ersten Ansingprobe wird erwartet, dass man die Stücke bereits mitsingen kann. Danach beginnt die Feinarbeit.

Einmal im Jahr lädt der Chorleiter zum Grillen ein. Nach den Konzerten gehen wir gemeinsam essen. 

Wenn es terminlich passt, können auch Chorfahrten angeboten werden.

Die Bankverbindung des Chorvereins ist:

xxxx

Spendenbescheinigungen werden gerne ausgestellt.